Krankenhaus-Neukölln-Radiologie_02-dkarchitektenKrankenhaus-Neukölln-OP-Saal_05-dkarchitektenKrankenhaus-Neukölln-Radiologie_03-dkarchitektenKrankenhaus-Neukölln-Radiologie_01-dkarchitektenKrankenhaus-Neukölln-Augenklinik_06-dkarchitekten

Vivantes Neukölln Radiologie

Neubau und Umbauten in der Radiologischen Abteilung des Vivantes Klinikums Neukölln

Realisierung 2007-2013

Auftraggeber: Vivantes Kliniken Gmbh

Planungsteam: D. Kloster Architekten & Ingenieure, Hess Bauingenieure, Pichler (Anbau CT/MRT), MMP-PeA Ingenieure für Haustechnik (2012-2013), NIL Ingenieurgesellschaft  (2007-2010), Medizintechnik GFK.

Das Büro Dipl.-Ing. D. Kloster Architekt BDA und später das Büro D. Kloster – Architekten & Ingenieure GmbH wurde im Klinikum Neukölln ab 1994 mit verschiedenen Architektenleistungen im laufenden Krankenhausbetrieb beauftragt.

2007-2010 Anbau CT / MRT, Einbau monoplane und biplane Angiographieanlage, Chefarztbüros.

2012-2013 Erneuerung des Durchleuchtungsgerätes, Erneuerung MRT in Ebene E01.

Erweiterungsbau für: Augen-OP.

Umbau und Sanierung für: Lasermedizin, 
HNO-Abteilung, Laboratoriumsdiagnostik, Bettenstationen, Komfortstation (+siehe Augenklinik).

Foto 3 : Cordia Schlegelmilch